TimeTracs

Problemloser Gebrauch, Drucken, Verwaltung und Reservierung von öffentlichen PCs in der Bibliothek

System

TimeTracs ist ein gesichertes und integriertes Verwaltungs-, Reservierungs- und Berichterstattungssystem für öffentlich zugängliche Computer in Einrichtungen wie Bibliotheken, Universitäten, Hochschulen, offenen Lernzentren und Cybercafes.

TimeTracs entlastet die Mitarbeiter am Schalter von einer Reihe administrativer Aufgaben beimRreservieren und Verwalten öffentlicher PCs. Außerdem werden die Computer mit TimeTracs gegen die Änderung von Einstellungen und ungewünschte Downloads gesichert. Mit TimeTracs können Kunden (Benutzer) diese Einrichtungen autonom eine Computersession zum gratis oder bezahlten Gebrauch von Anwendungen, die mi Microsoft Windows kompatibel sind. Das online Reservierungsmodul kann auch perfekt in die Website ihres seiner Cafés oder ihrer Bibliothek integriert werden. TimeTracs bietet Ihnen auch ein Konzept für kontrolliertes Printen und Internetzugang gegen Bezahlung.

Nach dem Bericht des Benutzers, dass die Session zu Ende ist,loggt  TimeTracs den Benutzer automatisch aus und stellt den Computer zurück, so dass der folgende Benutzer einen neutralen Computer vorfindet.

Für den Verwalter generiert TimeTracs automatisch statistische Informationen über die Nutzung der öffentlichen Computer.

Abbildungen

Kennzeichen

  • Automatisches Hochfahren nach eigenem Profil
  • Druckmöglichkeit mit Benachrichtigung über die Kosten
  • Verriegelung des PCs während einer Session möglich
  • Ein PC kann online reserviert und sofort genutzt werden
  • Zugänglich für Mitglieder und Nichtmitglieder auf individuelle oder Gruppenbasis
  • Kopplung Ihres Bibliothekverwaltungssystems mit den Tracs Produkten über eine SIP- Lizenz möglich

 

 

Vorteile

  • Zeitgewinn
  • Überwachung von Reservierung und Benutzeraktivitäten
  • Möglichkeit zum Ausschluss von Benutzern bei Missbrauch von Druck- oder PC-Einrichtungen 
  • Identifizierung und Verwaltung des Kundenbestandes
  • Automatische Start und Abschlussmöglichkeiten von PCs,
  • Einfache Verwaltung
  • Weniger Sorgen
  • Zentrales Eingreifen möglich
  • Zentral verwaltete, einheitliche Daten
  • Zentrale Sicherung
  • Statistische Informationen über die Benutzung
  • Automatische Verarbeitung von Zahlungen, Guthaben sowie Berichterstattung über alle PC und Druckaktivitäten in Ihrem Bibliotheksverwaltungssystem
  • Druckmanagement

Dokumenten